TEXPLOR Dichtigkeitsprüfung

Texplor Dichtigkeitsprüfung zur Leckortung von Undichtigkeiten in Bauwerksabdichtungen

Das patentierte Verfahren von TEXPLOR ist spezialisiert auf die Ortung von Undichtigkeiten in Bauwerksabdichtungen. Schwachstellen und Fehler in diversen Abdichtungen im Hoch- und Tiefbau werden mittels des TEXPLOR- Verfahrens rasch, exakt und meist zerstörungsfrei lokalisiert. Diese Untersuchungen können entweder einmalig mit einem patentierten Messsystemen oder dauerhaft mit Monitoringsystemen ausgeführt werden. Durchströmungen von künstlichen und natürlichen Abdichtungen und Dämmen werden zerstörungsfrei erhoben. Auch der Untergrund wird mit verschiedenen geophysikalischen Methoden erkundet.

Im Rahmen dieser Leckortung ist ein Freilegen oder Ausgraben der Baukörper nicht erforderlich. Selbstverständlich erhalten Sie über die ermittelten Befunde einen umfassenden und detaillierten Ursachenbericht.

Einsatzgebiete der Texplor Dichtigkeitsprüfung mit dem patentierten EFT-Verfahren

Als professioneller Dienstleister für Wasser-, Feuchte- und Schimmelschäden können wir Ihnen schnelle Hilfe über das patentierte Verfahren der Firma Texplor liefern. Die Texplor Dichtigkeitsprüfung eignet sich bei zahlreichen Leckageortungen wie

  • Leckageortung in Kellern und Tiefgaragen: Außenwände, Decken, Bodenplatten, Bauwerksfugen
  • Leckortung Flachdächer
  • Bei der Leckortung auf Balkonen und Terrassen
  • Leckageortung in Schwimmbädern, Teichen und Behälter

Wir grenzen den notwendigen Instandsetzungsbereich für Sie ab und Sie erhalten eine kostenoptimierte Planung der erforderlichen Instandsetzungsmaßnahmen. Außerdem stellen wir nachweislich eine erfolgreiche Instandsetzung sicher. Kontaktieren Sie uns unverbindlich für eine Beratung – unsere Experten stehen Ihnen zur Seite.

Zentrales Service-Team:

08021 / 504890

Sie haben Fragen?